1. Februar 2012

Letzter Stop auf dem südamerikanischen Festland

Letzter Stop auf dem südamerikanischen Festland

Nach dem Seengebiet flogen wir wieder Richtung Norden nach Santiago de Chile, die Hauptstadt mit über 5 Mio. Einwohnern, was ca. 40% aller Chilenen entspricht.

25. Januar 2012

Einmal um den See

Einmal um den See

An Michus Geburtstag mussten wir wirklich früh aufstehen. Da unser Flug von Santiago aus um 12:00 ging und wir ja noch in Valparaiso waren. Wir waren kurz vor 8:00 am Flughafen. Viel zu früh natürlich.

18. Januar 2012

Farbenpracht an Chiles Küste

Farbenpracht an Chiles Küste

Nach dem hitzigen Mondoza genossen wir in den letzten Tagen wieder einmal eine frische Meeresbrise in der chilenischen Hafenstadt Valparaiso. Nach einem letzten Überqueren der Anden und des Grenzpostens auf 2’700müM verbrachten wir drei wunderbare Tage in dieser Stadt, welche als ein gesamtheitliches Kunstwerk betitelt werden darf.

15. Januar 2012

121 Tage – Halbzeit – Unsere TOP3

121 Tage – Halbzeit – Unsere TOP3

Nach 121 Tagen ist bereits die Hälfte unserer Reise vorbei! Höchste Zeit also, unsere TOP3 der ersten Hälfte zu erküren:

12. Januar 2012

Argentinies Weinhauptstadt

Argentinies Weinhauptstadt

Nachdem wir von Patagonien nach Buenos Aires zurückgekehrt sind und in dieser Metropole nochmals einige Tagen verbracht haben, gings am 3. Januar mit einem Nachtbus weiter nach Mendoza. Für diese Überfahrt haben wir uns sogenannte Suites-Sitze gekauft, welche in etwa einem First Class- Sitz in einem Flugzeug entsprechen.

4. Januar 2012

Fast am Ende der Welt…

Fast am Ende der Welt…

Nur ein kurzer Flug von 3h und schon kamen wir ganz im Süden in Patagonien an, genauer in einem kleinen Städtchen Namens El Calafate. Klein aber fein… die Geschäfte und Restaurants befinden sich alle in einer Strasse, die Häuser sind meistens aus Holz, mit Dächern fast bis zum Boden und oft schön bunt angemalt.

17. Dezember 2011

Warum Buenos Aires in Europa liegen sollte…

Warum Buenos Aires in Europa liegen sollte…

Buenos Aires, abwechslungsreich, schön, gross, gemütlich, beeindruckend… eine der spannendsten Städte Südamerikas! Wir haben uns sofort in diese Stadt verliebt! Mit dem Bus kamen wir etwas ausserhalb von Buenos Aires an. Durch die Fenster des Taxis sah die Stadt zuerst mit den vielen Baustellen chaotisch und lärmig aus.

4. Dezember 2011

1m/s*7’000m3/s*64m = Ein nasses Vergnügen

1m/s*7’000m3/s*64m = Ein nasses Vergnügen

Am späten Nachmittag kamen wir nach einem kurzen Flug in Iguazu an. Der gebuchte Transfer vom Flughafen ins Hotel klappte leider nicht, doch das super Hotel liess uns den kleinen Ärger schnell vergessen.

27. November 2011

Unterwegs auf der Routa del Vino

Unterwegs auf der Routa del Vino

Für einmal nahmen wir ein bisschen Reisetempo raus und verbrachten eine gute Woche in der Region um Salta. Salta selbst ist eine Stadt mit einer knappen halben Million Einwohnern, in die wir uns fast ein bisschen verliebt haben.

21. November 2011

Salz & Staub

Salz & Staub

Die Tour durch die Salar de Uyuni (Salzwüste) und die verschiedenen Wüsten und Nationalparks bis zur chilenischen Grenze war eines der grössten Highlights, die wir bis jetzt auf unserer Reise erlebt haben. Wir sind von dieser Schönheit und schier unendlichen Landschaften total beeindruckt.

Von wo bloggen wir?

News per Mail

Wenn ihr über neue Beiträge und neue Fotos per Mail informiert werden wollt, könnt ihr euch hier für unseren Newsletter anmelden.